Keep

Movin´

Forward

Home

Ladies and Gentlemen, herzlich willkommen!

Darf ich mich kurz vorstellen? Mein Name ist Randolf Marstaller.

Schon immer war die Musik meine große Leidenschaft. Im Alter von 6 Jahren habe ich meine erste Single gekauft und mit 8 die ersten Kassetten aufgenommen. Ich habe früh angefangen aktiv und bewusst Musik zu hören. Meine ersten Trommelversuche galten meinem Sofakissen und mit 16 habe ich dann mit dem Schlagzeug spielen begonnen.

Für mich ging es immer darum, Musik zu verstehen und in Bewegung umzusetzen. Meine große Stärke liegt in der Interpretation von Musik und diese in Bewegungsabläufe passend zur Musik zu bringen. Ich nenne es „Musik lesen“, wenn ich mich auf die Klänge von einem Stück einlasse und nur Minuten später die passende Choreographie fertig vor meinem inneren Auge sehe.

Ich nenne es „Musik lesen“, wenn ich mich auf die Klänge von einem Stück einlasse.

Randolf Marstaller

Tanz- & Sport-Karriere

Ich war schon als Kind sehr aktiv und habe früh mit meiner sportlichen Laufbahn begonnen. Meine Sportkarriere startet mit Judo. Hier habe ich Körperbeherrschung und Disziplin gelernt. Nach vier Jahren durfte ich als Trainer die Judo Anfänger unterrichten, während ich gleichzeitig meine Kampfsportfähigkeiten im Karate weiterentwickelte.

Parallel zum aktiven Sport begann 1986 meine Tanzlaufbahn. Nach einem Auslandsaufenthalt in den USA startete 1988 meine Turnierkarriere im Formationstanzen (Latein). 1990 folgte der Turniertanz im Einzelbereich, ebenfalls in der lateinamerikanischen Disziplin.

1993 eröffnete ich mein Tanzsportfachgeschäft „Let’s Dance“ in der Slevogtstraße, Bremen. Heute ist es das größte Fachgeschäft für den Tanzbereich in ganz Norddeutschland und erfolgreich etabliert seit über 25 Jahren.

Ich beendete 1995 meine aktive Turnierlaufbahn und startete im selben Jahr eine Trainertätigkeit beim damaligen TSC Schwarz Silber Bremen (jetzt Grün-Gold-Club Bremen e.V.), wo ich das B-Team im Lateinformationstanz übernahm. Parallel trainierte ich als Co-Trainer mit Roberto Albanese das A-Team.

Aus beruflichen und familiären Gründen beendete ich meine Tätigkeit als Formationstrainer. Seitdem arbeite ich als Tanztrainer/Lehrer, unter anderem in der Tanzschule Schermeier und seit 2010 bei dem Gewalt- und Suchtpräventiven Jugendtanzprojekt „Kribbeln im Bauch“.

BodyCombat – dafür brenne ich!

Im Jahr 2000 begann ich mit dem BodyCombat Training und bin seit 2001 lizenzierter LesMills BodyCombat Instructor. Meinen Kurs gebe ich wöchentlich in der ULC Fitness Company City. In unregelmäßigen Abständen arbeite ich als BodyKick Instructor in der Türkei.

Meine große Leidenschaft gilt seit einigen Jahren der Organisation von Tanz- und Sportevents. So organisiere ich seit Jahren in Bremen die Events LesMills BodyCombat Marathon, BODYCOMBAT Open Air, den Großen Tanzball im Parkhotel und die Salsa Elegante.

Es macht mir große Freude Menschen zu begeistern und in Bewegung zu bringen zur Musik.

Mein Motto ist: Körper & Geist in Bewegung halten

Über meine Eventagentur MARS Events biete ich ebenfalls Workshops für Einzelunterricht oder Kleingruppen im Tanz Raum by Randolf Marstaller an.

Mein neuestes Projekt ist die Bewegte Pause, eine BGM Maßnahme, mit der ich in Unternehmen durch Musik und Tanz Mitarbeiter motiviere und zugleich entspanne.

Mehr zu all den verschiedenen Aktivitäten finden sie in den einzelnen Rubriken.

Mein Angebot

Tanz Raum

Individuelle Tanzkurse, und Choreographien für Einzelpersonen oder Kleingruppen

Bewegte Pause

BGM Maßnahme – Tanz- & Fitnessprogramm für Unternehmen

Events

Tanzball im Parkhotel · Salsa Elegante · Bodycombat Marathon · Bodycombat Openair

Soziales

Kribbeln im Bauch ist ein Projekt zur Gewalt- und Suchtprävention für Jugendliche

MARS Events

Hier können alle Tickets für Events und Workshops gebucht werden.

Let´s Dance

Seit 1993 mein Fachgeschäft für Tanzsportartikel in Bremen Mitte

Die reinste Form des Wahnsinns ist, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.

Albert Einstein